gardening. landscaping. greendesign.

12. - 15. September 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen

Bernhard Mengelkamp GmbH & Co. KG

Borker Straße 36

59399 Olfen-Vinnum

Nordrhein-Westfalen

Deutschland

Telefon: +49(0)2595.38730-0

Fax: +49(0)2595.38730-50

Kontakt- /Terminanfrage Kontakt- /Terminanfrage

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Halle

Alle Mitaussteller (1)

Produkte von Bernhard Mengelkamp GmbH & Co. KG (5)

Lichtpunkte

LOGO_Lichtpunkte

Terrazzo

LOGO_Terrazzo

Keramikplatten

LOGO_Keramikplatten

Natursteinplatten

LOGO_Natursteinplatten

Terrassenplatten aus Beton

LOGO_Terrassenplatten aus Beton

Firmengeschichte

„Um ein Geschäft erfolgreich zu führen, braucht ein Mann Vorstellungskraft. Er muß die Dinge wie in einer Vision sehen, wie einen Traum des Ganzen.“

Charles M. Schwab (1862-1939), amerik. Stahlindustrieller

Die Geschichte des Unternehmens Mengelkamp ist geprägt von Innovationsfreude und Pioniergeist. Seit über einem halben Jahrhundert setzen wir konsequent unsere Visionen und Ideen um.

Firmenhistorie

1. Oktober 1959:

Gründung der Bernhard Mengelkamp GmbH & Co. KG durch Herrn Bernhard Mengelkamp, den Vater bzw. Großvater der heutigen Gesellschafter Werner und André Mengelkamp.

Mit fünf Mitarbeitern werden Terrazzoplatten für den Innenbereich im Format 30×30 cm in geschliffener Oberfläche für Schulen, Krankenhäuser und andere öffentliche Gebäude produziert.

1962:

die Produktpalette wird um Garten- und Terrassenplatten in den Formaten 25×50, 50×50 und 50×75 cm in gewaschener Oberfläche erweitert. Drei neue Mitarbeiter werden eingestellt. Mit der Produkterweiterung kann der wachsende Markt für Terrassenplatten aus Betonwerkstein bedient werden.

1968:

Auf Grund der wachsenden Nachfrage an Bodenbelägen im Innenbereich aus Betonwerkstein wird eine halbautomatische Betonplattenpresse gekauft. Durch diese Investition kann fortan die Qualität und Flexibilität der Produktion von Betonplatten im Format 30×30 cm deutlich erhöht werden.

1977:

Als zweites Standbein spezialisiert sich die Firma Mengelkamp auf die Weiterverarbeitung und Veredelung von Naturstein

1980:

Aus „Terrazzo“ und „Mengelkamp“ entsteht der Firmenname TERRAMENG, der bis heute ein Synonym für Qualität, höchste Ansprüche und Innovation ist.

1983:

In Folge der stetig wachsenden Nachfrage an Bodenbelägen aus Betonwerkstein für den Innen- und Außenbereich wird eine vollautomatische Betonplattenpresse mit Flachablage angeschafft.
Hiermit ist es möglich Platten im Format 40×40 cm für den Außenbereich herzustellen.

1987:

Erwerb einer neuartigen vollautomatischen Schleifstrasse zur hochwertigen Oberflächenbehandlung unserer Betonplatten

1989:

Die Natursteinweiterverarbeitung bekommt durch den Bau einer eigens dafür eingerichteten Halle eine neue Wertigkeit. Dies führt zur Optimierung der beiden Firmenzweige Naturstein und Betonwerkstein.

1996:

Eine moderne, auf dem neuesten Stand der Technik befindliche, vollautomatische Plattenfertigungsanlage wird angeschafft und in die eigens zu diesem Zweck großflächig erweiterte Produktionshalle integriert.
Mit dieser Anlage können die Formate 40×40 cm und erstmals das Format 60×40 cm mit geschliffener und / oder kugelgestrahlter Oberfläche hergestellt werden.

Die neue Anlage ermöglicht kürzere Produktionszeiten bei hohem Qualitätsniveau.

Die Produktion arbeitet nun im Zweischichtbetrieb.

1997:

Wegen der deutlich gestiegenen Produktionsleistung wird die Lagerfläche um rd. 10.000 qm erweitert.

2005:

Eine erneute Erweiterung der Produktionshalle erfolgte im Jahr 2005, da aufgrund der gestiegenen Nachfrage der Kunden mittelfristig mit der Notwendigkeit der Investition in eine zweite Produktionsanlage gerechnet werden musste.

2006:

Anschaffung der computergesteuerten vollautomatischen Misch- und Dosieranlage. Hierdurch wird die Qualität und die Nachhaltigkeit der Betonplatten langfristig sichergestellt.
Die Kapazität umfasst dabei sowohl die derzeit bestehenden Produktionsanlagen als auch die geplante Anlagenwerweiterung
In die bestehende Produktion wird eine Oberflächenbeschichtungsanlage integriert.

Hiermit kann die innovative TERRAPERMATEC -Endbeschichtung technisch umgesetzt werden.

Mit der TERRAPERMATEC-Endbeschichtung setzen wir hinsichtlich der Qualität und Pflegeleichtigkeit unserer Platten neue Maßstäbe.

2009:

Erweiterung der Produktionsstrasse um eine Pendelsprühanlage, mit der dezente Schattierungen und Farbspiele in den Plattenoberflächen erreicht werden.

2010:

Eine radikale Produktauslese führt zu einer Verschlankung der TERRAMENG Produktreihen und erweitert das TERRAPERMATEC Spektrum enorm.

Mit der OPUS Foschia® Serie etablieren wir zudem das im Naturstein gängige Format von 60×30 cm endgültig im Betonwerksteinbereich.

2011:

Eine zweite, auf dem neuesten Stand der Technik befindliche, vollautomatische Plattenfertigungsanlage wird angeschafft und in die eigens zu diesem Zweck großflächig erweiterte Produktionshalle integriert. Vom Spatenstich bis zum ersten Testlauf vergeht fast ein Jahr.
Die neue Produktionsanlage nimmt ihren Betrieb auf. Jetzt sind wir in der Lage, neben dem Format ~ 40×40 cm erstmals die Formate ~ 60×60 cm und ~ 80×40 cm herzustellen. Die neue Anlage ermöglicht kürzere Produktionszeiten bei konstant hohem Qualitätsniveau.

2012:

Darüber hinaus wurde von uns das sogenannte „Technische Untermaß“ entwickelt und auf dem Markt etabliert. Durch die Verkleinerung um jeweils 3 mm – bezogen auf Breite und Tiefe – wird immer ein absolut gleichmäßiges und harmonisches Fugenbild in der verlegten Fläche erzielt. Unter Einhaltung der nach DIN erforderlichen Fugenbreite von 3 mm können verschiedene Formate kinderleicht miteinander kombiniert werden.

Unsere Serie OPUS Foschia® haben wir um das Format ~ 60×60 cm erweitert, die Serie OPUS Vario haben wir gänzlich überarbeitet. Sie besteht nun in vier neuen Farben und fünf verschiedenen Formaten.

2013:

Eine weitere Anpassung des Sortiments führt zu einer erneuten Verschlankung der TERRAMENG Produktreihen. In diesem Zusammenhang wird der großzügig angelegte Mustergarten völlig neu gestaltet.

2014:

Mit den neuen Keramischen Produkten, haben wir unser Sortiment erweitert. Neben der außergewöhnlichen Farben, Strukturen und den Oberflächeneigenschaften ist es uns gelungen eine komplett neue Richtung einzuschlagen. Mit dem Format von 120 x 40 x 2 cm bieten wir Ihnen nicht nur ein außergewöhnliches Format, sondern auch eine technisch ausgeklügelte Außenplatte.

2015:

Die Serie „Die Leichte“ wurde um die Platte 1045 im Format 60×40 erweitert. Die Struktur und die Farben der Opus Foschia wurden dem Markt und an die Kundenwünsche angepasst. Im Zuge dessen wurden auch die Serien „Alena“ und „Tezzoline“ in unserem Sortiment aufgenommen. Alle Musterständer werden seit diesem Jahr in einem Einheitlichen Design gezeigt. Unsere Plattenoberflächen haben wir in verschiedene Oberflächenschutzarten unterteilt. Der Kunde hat nun die Möglichkeit aus 5 verschiedenen Schutzklassen zu wählen. Von Schutzklasse 1 hydrophobiert bis Schutzklasse 5 der bewährten TERRAPERMATEC Beschichtung haben wir alles im Angebot. Die Feste Fuge gibt es neben den drei bekannten Farben Natursand, Steingrau und Basalt nun auch im 12,5 Kg Gebinde.

Unsere Herausforderung ist es weiter an die Erfolgsgeschichte des Unternehmens zu schreiben.

Werner und André Mengelkamp

Bernhard Mengelkamp GmbH & Co. KG bietet Ihnen Produkte aus diesen Produktgruppen:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



Mitaussteller

Bei Klick auf einen Aussteller, rufen Sie dessen Profil mit mehr Informationen auf.

Halle 4 / 4-510

Morganland Betonzäune

Mitaussteller
top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.