gardening. landscaping. greendesign.

12. - 15. September 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Natur-Stab Fugensand

Natur-Stab Fugensand

LOGO_Natur-Stab Fugensand

Natur-Stab Fugensand

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Einbau von NaturStab- Fugensand
Mit NaturStab-Fugensand kann man Pflasterungen auf natürliche Weise verfugen und verschließen. Das Produkt wird auf pflanzlicher Basis hergestellt. Es werden speziell dafür geeignetem Sand ausgewählt in verschiedenen Farbtönen die einen zusätzlichen gestalterischen Elemente darstellen.

Die Wirkung wird nur bei wasserdurchlässigem Untergrund erreicht.

Ein wichtiger Hinweis:
Der Pflasterstein muss durch das Splittbett bzw. durch die Vorverfugung gehalten werden. Bei diesem Produkt handelt es sich ausschließlich um Verschlussmittel der Fuge. Wir sind konträr zu anderen Verfugungsmittel - keine Chemie

Nach dem Verlegen des Pflasters wird die Fläche verfugt mit Splitt oder ähnlichem und anschließend ab gerüttelt. Somit setzt sich das Verfugungsmaterial und Naturstab-Fugensand kann eingearbeitet werden. Die offene Fuge sollte zwischen 3-4 cm betragen.

Das Material wird mit Wasser angerührt ca. 8 l/ je 25 kg in einer Mischtrommel; dadurch erfolgt eine homogene Mischung.

Achtung:
Bei enger Verfugung wird das Material trocken ausgebracht und eingekehrt. Somit rieselt das trockene Verfugungsmaterial in die Fuge ein. Anschließend Fläche abrütteln! Beim 2. Arbeitsgang Fugensand mit Wasser vermischen und einarbeiten. Die Einarbeitung erfolgt mittels Gummiwischer in die Fuge. Hinweis: das Material ist eine breiige Masse.- wie beim Fliesen verfugen!!!

Anschließend wird die gesamte Fläche nochmals ab gerüttelt; um eine verdichtete satt verfüllte Fuge zu erhalten. Nach einer gewissen Zeit sind mögliche Setzungen sichtbar, sodass nochmals partiell nachverfugt werden muss.

Nach der Verfugung kann man die Flächen mit leichtem Wasserstrahl Abwässern, sodass keine Rückstände (Schleierbildung) mehr bleiben. (Regen wäscht es auch sauber) Das lose Korn kann nach abschließender Trocknung abgekehrt werden. Die Fuge wird dann hart und sehr stabil.

Diese Fuge ist eine elastische Fuge die auf Druck durch thermische Ausdehnung mit Rissen reagiert. Dies ist absolut kein Problem, da mit Wasser die Fuge sofort wieder verschlossen wird. Wasser ist ein zusätzliches das Bindemittel.

DiatoPOR™ FairwayPlus®

LOGO_DiatoPOR™ FairwayPlus®

DiatoPOR™ GreenPlus®

LOGO_DiatoPOR™ GreenPlus®

Natur-Stab

LOGO_Natur-Stab

Natur-Stab Fugensand ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.