gardening. landscaping. greendesign.

12. - 15. September 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_boa® Baumkronensicherung

boa® Baumkronensicherung

LOGO_boa® Baumkronensicherung

boa® Baumkronensicherung

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Bäume sind nicht wie Häuser oder Fahrzeuge ingenieurmäßig dahingehend optimiert, ihre Funktion mit zuvor gewählten Sicherheitsfaktoren zu erfüllen. Die Natur hat das auch nicht im Sinn, sondern folgt ihren eigenen Gesetzen.

Die Folge ist, dass Bäume sehr vielfältige Formen und Größen ausbilden, die ihre Funktion als Gestaltungspflanze erfüllen. Sie sind jedoch nicht in jedem Fall und Zustand per se sicher. Der Berufstand des Baumpflegers und speziell ausgebildete Sachverständige für Baumstatik sorgen hier für das sichere Miteinander.

Die mechanische Hauptbelastung für die Bäume ist der Sturm, der über die langen Hebelarme der Äste und Stämmlinge erhebliche Kräfte aufzubringen in der Lage ist. Dabei sind Belastungen möglich, die besonders dann zum Versagen führen, wenn Schäden vorhanden sind, die die Tragsubstanz angegriffen haben. Auch pendelnde Bewegungen können sich dermaßen aufschaukeln, dass die Mechanik des Baumes überfordert ist.

Zur Reduktion dieser Gefahren gibt es 2 Strategien: die erste, herkömmliche, war die Reduktion der Hebellängen, der Schnitt der Krone. Das führt natürlich dazu, dass der Baum Blattmasse verliert und dabei erheblich an Vitalität einbüßt, mit der er sich gegen holzzerstörende Pilze wehrt und durch Dickenwachstum davon wächst.

Deshalb wurde eine zweite Lösung entwickelt, den Baum in der Krone zu sichern. Früher geschah das durch Stahlseile, die allerdings mehrere Nachteile in sich vereinten: Die Starrheit, das Durchbohren des Baumteils mit erheblichen Verletzungsfolgen und die Widerspenstigkeit gegen die Verarbeitung mit dem 7-8 fachen Gewicht gegenüber Kunststoffen.

Vor etwa 16 Jahren kamen neue Lösungen auf, die mit den wesentlich freundlicheren Materialien aus Kunststoff die Kronen sicherten. Die erfolgreichste Entwicklung beruht auf unserem europäischen Patent 0623277, das mittels Hohltau, einfügbaren Ruckdämpfern und Spreizbändern für den Umschlingungsbereich die beste Lösung darstellte und schnell zum System wurde, das weltweit am meisten eingebaut wurde. Die Entwicklung gipfelte in dem System, das mit aller zurückliegenden Erfahrung speziell für die ZTV Baumpflege 2006 optimiert wurde, die boa Baumkronensicherung. Mit ihrem Ruckdämpfer lässt sie Schwingungen bei leichten sommerlichen Winden zu, so dass der Baum sich selbst verstärken kann. Kunststoffsysteme ohne diesen Dämpfer können das nicht. Auch boa war neben unserem arbofix für die Innovationsmedaille 2006 nominiert und kam in die Endausscheidung.

Boa ist das erste Seil der Welt, das krangelfrei gespult wird und somit den Baumpfleger nicht mehr mit wirren Kringeln ärgert, wenn das Seil aus der Spule bis hoch in den Baum herausgezogen und nach Konfektionierung der Sicherung vor Ort wieder herabfällt. Dazu wurde zusammen mit dem Hersteller speziell eine Maschine entwickelt, so dass die Krangelfreiheit exclusiv bei boa zu erhalten ist.

Zum boa System gehört die klar vom Boden aus zu erkennende, farbige Scheibe. Sie ist lichtecht und ermöglicht bei der Baumkontrolle vom Boden aus, das Einbaujahr zweifelsfrei festzustellen. Das ist deshalb wichtig, weil damit die Sicherung in den 8 jährigen Gewährleistungszyklus der ZTV Baumpflege 2006 eingeordnet werden kann. boa gibt eine längere Einsatzempfehlung: 12 Jahre womit wiederum Kosten gespart werden.

Ein weiterer Vorteil ist die Überkreuz-Kompatibilität der auf die ZTV Baumpflege angepassten 2 und 4 to Hohltaue. Man benötigt nur eine Größe Ruckdämpfer, Spreizband und Scheuerschutz. Somit erspart man erheblich an Lagerhaltung,Transportkapazität und auch gebundenem Kapital.

arbofix®

LOGO_arbofix®

boa® Baumkronensicherung ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.