gardening. landscaping. greendesign.

12. - 15. September 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Weiß-Tanne, Schwarzwald-Tanne

Weiß-Tanne, Schwarzwald-Tanne

LOGO_Weiß-Tanne, Schwarzwald-Tanne

Weiß-Tanne, Schwarzwald-Tanne

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Die Gattungsbezeichnung Abies ist ein alter lateinischer Name für die Tanne; sie leitet sich möglicherweise von dem Wort abire (= aufstreben) ab, bezogen auf die tannenübliche Wuchsform.

Bislang zählt man etwa 40 Arten, die in Vorderasien, Ostasien und in Nordamerika in den kühlen Höhen- und Gebirgslagen vorkommen. Die meisten Tannen sind sehr anspruchsvoll und benötigen gleichmäßig frische bis feuchte, nahrhafte Böden in möglichst luftfeuchter, sonniger bis lichtschattiger Lage, sie leiden stark unter Hitze und Lufttrockenheit. Die bei uns in Kultur befindlichen Arten und Sorten sind etwas standorttoleranter; einige Arten, wie Abies concolor, zeichnen sich auch durch eine hohe Stadtfestigkeit aus.

Alle Abiesarten sind von verblüffend homogenem Aussehen. Sie entwickeln sich zu streng kegelförmig aufgebauten Großbäumen, die eine ungeheure Kraft und Energie ausstrahlen. Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal ist die Farbe und Anordnung der dicken, steifen Nadeln.

Der Gestalter findet im Sortiment Arten und Sorten mit glänzend grünen, graublauen bis hin zu blauweißen Nadeln. Die großen, aufrecht stehenden Zapfen sind bei Abies koreana und bei Abies procera 'Glauca' von besonderem Zierwert.

Ein mehr sinnlicher Genuss ist der artspezifische, fruchtige oder würzige Harzduft, den die Tannen aus all ihren Poren verströmen.

Die europäische Weiß-Tanne, Abies alba, ist mit 60 bis 70 Metern Höhe die größte heimische Baumart. Das leichte bis mittelschwere Holz wurde früher als Resonanzholz für Musikinstrumente, für Schiffsmasten und Drechslerarbeiten genutzt. Die Triebspitzen, Nadeln und die grünen Zapfen galten als Heilmittel gegen Skorbut und wurden bei vitaminarmer Ernährung empfohlen.

Bergahorn

LOGO_Bergahorn

Grünes Sortenbuch

LOGO_Grünes Sortenbuch

Kalifornischer Mammutbaum

LOGO_Kalifornischer Mammutbaum

Kugel-Ahorn

LOGO_Kugel-Ahorn

Weiß-Tanne, Schwarzwald-Tanne ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.