gardening. landscaping. greendesign.

12. - 15. September 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_RopeGuide TwinLine

RopeGuide TwinLine

LOGO_RopeGuide TwinLine

RopeGuide TwinLine

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Wie der Name schon verrät, sind beim RopeGuide TwinLine zwei Seile die Innovation: Als Ankerseil (Kambiumschoner) kann entweder ein kurzes, gespleißtes ART-Seil (SpliceAnchor) mit flexiblem Auge in verschiedenen Längen (bis 4,5 Meter) oder ein langes Seil nach EN 1891 (10,5 bis 11 Millimeter) in frei wählbaren Längen und ohne Endverbindungen in den Gerätekörper eingezogen werden. Sogar ein Wechsel von der Langseil- zur Kurzseil-Variante oder umgekehrt ist dank der abnehmbaren Knotenhülse (SliderSpool) möglich.

Das Langseil-System ist neu und bietet erstmals die Möglichkeit, den RopeGuide sehr einfach vom Boden aus einzubauen. Mit einer Aktion können gleich zwei Seillinien zum Ankerpunkt aufgebaut werden. Der Aufstieg kann wahlweise am Einfachseil (SRT) oder am laufenden Doppelseil (DRT) erfolgen.

Erstmalig kann das lange Ankerseil als voll belastbares, zweites Aufstiegsseil genutzt werden. So kann jederzeit eine zweite Person zeitgleich mit aufsteigen, nachsteigen oder in einer Rettungssituation direkt zum ersten Kletterer hochsteigen.

Ebenfalls erstmals kann auf der Cocoon-Seite bei Verwendung des ART- StopperGate (Anschlagblock aus Kunststoff für den Stopper- Knoten Butterfly) auch am Einfachseil geklettert werden (SRT). Sies sogar offiziell auch an einem statischen Seil, da der ZipAbsorber einen Fangstoß (100 kg, 1 Meter Fallweg) auf unter 6 kN reduziert. Das Einfachseil muss nicht der EN 1891 entsprechen, was seine fangstoßdämpfenden Eigenschaften angeht. 22 kN muss es allerdings nachweislich halten.

Zertifiziert nach EN 795 B: 2012 (temporäres Anschlagmittel), CEN/TS 16415/2013 (Benutzung mit zwei Personen zeitgleich) und in Anlehnung an EN 355: 2002 (Bandfalldämpfer). Wenn ein mittlaufendes Sicherungsgerät zusammen mit einem Seil zertifiziert und angewendet wird und dieses Seil den Anforderungen des langen Ankerseils entspricht, ist beim RopeGuide TwinLine auch die EN 12841:2006 (redundante Sicherung im Industrieklettern) erfüllt.

Der RopeGuide TwinLine im Profil:

  • mit gespleißtem ART-SpliceAnchor (Kurzseil) oder langem Ankerseil (Ø 10,5 und 11 mm) nach EN 1891 zu verwenden
  • Langseil-System: Ankerseil als zweites Zustiegsseil oder Arbeitsseil
  • zugelassen für das Aufsteigen und Arbeiten mit 2 Personen zeitgleich
  • Zugelassen zur Anwendung der SRT (Einfachseil- Technik) auf der Cocoon- Seite
  • Das SRT- Einfachseil darf bei Verwendung des RopeGuide TwinLine auch ein Statik- Seil sein
  • zertifiziert nach EN 795 B: 2012/ in Anlehnung an EN 355:2002/ CEN/TS 16415:2013
  • Gerätekörper und Anbauteile aus Konstruktal-Aluminium im Zerspanungsverfahren aus dem Vollen gefertigt
  • superleichter Lauf des Kletterseils durch die neue Cocoon 5 (größere Öffnung und innenliegende Rundungen erleichtern das Durchschieben großer Seilspleiße)
  • stufenlos verstellbare Länge
  • Trapeze 4 Schäkel mit erhöhtem Öffnungswiderstand (gegen ungewolltes Einklicken des Trapeze- Schäkels in die Cocoon oder einen zweiten Seilstrang.)
  • leichtes Nachziehen des Langseils beim Ankerpunktwechsel oder beim Abziehen des Systems durch die Ally- Umlenkrolle (keine PSA)
  • automatische Blockierung der Verstelleinrichtung ohne Wegverlust
  • leichtes Lösen und Verschieben der Verstelleinrichtung auch nach starker Belastung
  • leichtes Liften des Kletter-/Aufstiegsseils
  • optimale Choking-Funktion (würgendes Anliegen am Stamm)
  • Mindestbruchlast: 18 kN
  • maximale Gebrauchsdauer: 10 Jahre für alle metallischen und 5 Jahre für alle textilen Komponenten

Spiderjack 3

LOGO_Spiderjack 3

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.