gardening. landscaping. greendesign.

12. - 15. September 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_TMS – Tree Motion Sensor

TMS – Tree Motion Sensor

LOGO_TMS – Tree Motion Sensor

TMS – Tree Motion Sensor

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Die TMS  werden verwendet, um die tatsächliche dynamische Schwingbewegung des Baumes in natürlichem Wind aufzuzeichnen. Die TMS sind Neigungsmesser die, genau wie beim statischen Zugversuch, am Stammfuß angebracht werden, um die Wurzeltellerneigung zu bestimmen. Die Messung zeigt die tatsächliche Reaktion des Baumes auf den Wind – inklusive aller Effekte die die Umgebung bedingt.

Worin besteht der Unterschied zum Zugversuch  (Wessolly & Erb, 1998), der für die Bewertung von Defekten im Wurzelbereich eine bewährte Methode ist? Während des Zugversuchs wird mittels einer Winde eine künstliche Last in den Baum eingeleitet. Die Reaktion des Baumes auf diese künstliche Windersatzlast wird gemessen: die Neigung des Wurzeltellers und die Dehnung bzw. Stauchung der Randfasern. Die künstliche Last wird verglichen mit der zu erwartenden Windlast. Für die Abschätzung dieser möglichen Windlast stehen ausgereifte Programme zur Verfügung (Detter & arbostat). Ein schwieriger Teil dieser Windabschätzung besteht darin, die tatsächliche Exposition des Baumes zum Wind in der städtischen Umgebung zu ermitteln.

Die TMS zeichnen die dynamische Neigung des Baums in natürlichem Wind auf. Dieses Bewegung ist beeinflusst vom Baum (Kronenform usw.), vom Wind aber auch von der Windexposition des Baumes: vornehmlich Bebauung der Umgebung und andere Bäume. Die TMS messen die aus diesen Faktoren resultierende Neigungsbewegung. 

Mit TMS Messungen kann ohne großen Aufwand die Standfestigkeit von einer großen Anzahl von Bäumen geprüft werden.

PiCUS Schalltomograph

LOGO_PiCUS Schalltomograph

PiCUS TreeTronic® – Elektrischer Widertandstomograph

LOGO_PiCUS TreeTronic® – Elektrischer Widertandstomograph

PiCUS : Calliper – Zusatzgerät für Schalltomograph und Treetronic

LOGO_PiCUS : Calliper – Zusatzgerät für Schalltomograph und Treetronic

TreeQinetic – Zugversuchstechnik

LOGO_TreeQinetic – Zugversuchstechnik

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.