gardening. landscaping. greendesign.

12. - 15. September 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen

TreeParker

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

TreeParker® Wurzelmanagement
Lösung für Stadtbäume im lebensfeindlichen Raum

Der Stadtbaum erfüllt im urbanen Raum eine Vielzahl von besonderen Funktionen. Neben seiner Raumbildung, schafft er ein bestimmtes Mikroklima oder bildet ein Biotop aus. Im Gegensatz zur schnelllebigen Stadt steht der langlebige Baum als Ruhepol im hektischen urbanen Alltag. Im komplexen Interessenkonflikt zwischen der Nützlichkeit von Stadtbäumen z.B. als Sauerstoffproduzent, Luftfilter oder Standortaufwertung und den oftmals sehr praktischen Ansprüchen an Bäume werden diese in vielen Fällen in den Stadtpark verwiesen. So findet man dann vielerorts eine Konzentration von Baumpflanzungen im Stadtwald oder Park. In den letzten Jahren scheint sich indes eine neue Sichtweise der Stadtplanung bei der Verwendung von Bäumen im Straßenraum abzuzeichnen. Stadtbäume profitieren zunehmend von der wachsenden Umweltproblematik im urbanen Raum. Bekannt ist seit geraumer Zeit die Effizienz mit der Bäume im innerstädtischen Raum für die Feinstaubreduzierung sorgen. Stadtbäume erweisen sich zudem nachweislich als wertsteigernde Faktoren auf dem Wohnungsmarkt. Wohnungssuchende halten gezielt Ausschau nach „Grün“ im unmittelbaren Umfeld. Man kann also durchaus mutmaßen, dass der Stadtbaum in der Zukunft wieder eine größere Rolle spielen wird. Dabei ist eine erfolgreiche Integration von Bäumen in den Stadtraum oftmals nicht eben einfach. Wird ein Baum im innerstädtischen Bereich gepflanzt, muss er sich einem völlig anderen Lebensraum anpassen.

Lebensraum Stadt: Städte sind geprägt durch einen sehr hohen Anteil versiegelter Flächen: eine dichte Bebauung und gepflasterte oder asphaltierte Straßen und Plätze. Folge: In Städten ist es deutlich wärmer als in der freien Landschaft, zudem versickert durch die Versiegelung nur wenig Wasser im Boden. Unterirdische Leitungen bedrängen zusätzlich den Wurzelraum der Bäume und Sträucher.

Neben Trockenheit und Hitze führen Nährstoffarmut und hohe Bodenverdichtung, somit also auch Sauerstoffmangel, zu Kümmerwuchs oder die Bäume werden anfällig für Krankheiten oder Schädlinge.

Die Problematik im Überblick:

• insgesamt zu geringer Wurzelraum
• hoch verdichteter Boden
• sauerstoffarmer Boden
• unzureichende Entwässerung
• unzureichende Baumscheiben
• hoher Streusalzeintrag

Baumstandort und Straßenbau stehen in den meisten Fällen nicht im Einklang. Um die straßenbautechnischen Anforderungen erfüllen zu können, ist eine enorm hohe Verdichtung der Tragschicht notwendig. Dementsprechend verschlechtern sich die Wachstumsumstände der betroffenen Bäume. Durch die Verdichtung wird die Wasser- und Luftspeicherkapazität verschlechtert. Der Baum findet so alles andere als ideale Wachstumsumstände vor.

Das neue TreeParker® Wurzelmanagement System ist die Antwort unseres niederländischen Partners Greenmax auf die steigende Nachfrage nach modularer Wurzelkammern für urbane Baumpflanzungen. Das eigens entwickelte System vereinigt flexible Anpassung der einzelnen Kammern und eine sehr hohe Belastbarkeit. Das führt die wichtigsten Faktoren einer modernen urbanen Baumstandortplanung zusammen und vereinfacht für Planer und ausführende Unternehmen Planung und Montage. Die einzelnen Systemkomponenten lassen sich schon während der Planungsphase einfach abstimmen.

Eine Kammer des Systems besteht aus insgesamt drei verschiedenen Elementen, die sich jedoch sehr schnell montieren lassen.

1. Deck (für oben und unten)

2. Post (vier pro Kammer)

3. Cap (zum verschließen der Kammer)

TreeParker® Vorteile im Fokus

• flexibler, modularer Aufbau
• variable Höhen 300 mm - 1500 mm
• belastbar mit 15 Tonnen Achslast
• günstiger Einstiegspreis
• auch stapelbar
• einfaches Befüllen durch große Öffnungen
• großer durchwurzelbarer Raum (ca. 92 %)
• Substrat muss nicht verdichtet werden
• lässt sich versetzt verbauen
• praktisches Clip System

GEFA Hohlseile 2.0

LOGO_GEFA Hohlseile 2.0

GEFA Planungsbuch

LOGO_GEFA Planungsbuch

TREELOCK 35 BIO Objekt

LOGO_TREELOCK 35 BIO Objekt

TreeParker ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.