Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Internationale Leitmesse für Urbanes Grün und Freiräume.

14. - 17. September 2022 // Nürnberg, Germany

GaLaBau Newsroom

planbar365.com: Digitale Plantafel für den GaLaBau

David Zimmermann (Bildmitte) und Johannes Telaar, planbar365
David Zimmermann (Bildmitte) und Johannes Telaar, planbar365 // © planbar365.com

David Zimmermann (Bildmitte) und Johannes Telaar führen seit fast zehn Jahren einen eigenen GaLaBau-Betrieb. Mit wachsender Firma und steigender Mitarbeiterzahl sind sie schnell an die Grenzen der auf dem freien Markt verfügbaren Lösungen zur Projektplanung gestoßen. Weil sich die beiden Jung-Unternehmer damit nicht zufrieden geben wollten, haben sie mit Unterstützung von Martin Steib ihre eigene Anwendung konzipiert und entwickelt. planbar365.com war geboren.

David Zimmermann hat eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner abgeschlossen, Berufserfahrung in der Schweiz gesammelt und die Meisterschule in Essen besucht. „Für mich war sehr schnell klar, dass ich mich selbstständig mache,“ bekennt der 29-Jährige. „Ich liebe es, eigenverantwortlich zu arbeiten.“ Die GaLaBau-Firma Garten Grandiflora, die er zusammen mit Johannes Telaar in Bocholt nahe der niederländischen Grenze führt, hat aktuell 25 Mitarbeitende und führt zu 80 Prozent Aufträge privater Bauherren aus.

„Unser GaLaBau-Unternehmen ist schnell gewachsen,“ blickt David Zimmermann zurück. „Damit wuchsen auch die Anforderungen an unsere betriebliche Organisation. Weil wir keine geeignete Lösung gefunden haben, die unsere Ressourcenplanung cloudbasiert und übersichtlich darstellt, haben wir uns mit meinem Schulfreund Martin Steib – einem IT-Fachmann – zusammengetan. Gemeinsam wurde eine Software entwickelt, mit der sich die wichtigen Informationen in unserem Unternehmen erfassen und verknüpfen lassen.“

Zeiterfassung, Auftragsplanung, Personalplanung, Urlaubsplanung und Maschinenplanung – all das ist mit der neuen Software möglich. Hinzu kommt die Möglichkeit, eine digitale Baustellenakte zu führen. Und weil sich die Anwendung in der eigenen Firma bewährte, entschlossen sich die Macher im Januar 2018, die Software unter dem Namen planbar365.com auch anderen GaLaBau-Betrieben anzubieten. Unter dem Blickwinkel der zunehmenden Digitalisierung schauen David Zimmermann und seine Geschäftspartner sehr positiv in die Zukunft.


Badge GaLaBau Connected

GaLaBau connected

Ihr News-Update der GaLaBau. Jetzt mehr erfahren!

top