Internationale Leitmesse für Urbanes Grün und Freiräume.

14. - 17. September 2022 // Nürnberg, Germany

GaLaBau Newsroom

Premiere auf der GaLaBau 2022: Das Digitalisierung@GaLaBau – Digitale Praxis live erleben

Foto von einem Auge
© rawpixel.com - www.freepik.com

Auf der GaLaBau 2022 vom 14. bis 17. September in Nürnberg findet erstmals das Forum Digitalisierung@GaLaBau – Digitale Praxis live erleben statt. MessebesucherInnen bekommen mit einem breiten Themenspektrum durch über 30 Vorträge und vier Expertenrunden einen Einblick darin, welche positiven Effekte die Digitalisierung von Prozessen auf die Steigerung von Effizienz und Produktivität im Unternehmen hat.

Digitalisierung – von Praktikern lernen!

Ein großes Highlight des Forums Digitalisierung@GaLaBau – Digitale Praxis live erleben sind die Praktiker aus der GaLaBau-Branche und aus anderen Gewerken. In jeweils 30-minütigen Einzelinterviews geben sie Einblick in ihre real umgesetzten und auf andere Unternehmen übertragbaren digitalen Strategien und Lösungen. Sie sprechen auch darüber, was KundInnen mittlerweile von einem digital aufgestellten Betrieb erwarten. Nicht zuletzt bekommen die BesucherInnen einen lebendigen Eindruck davon, wie diese digital aufgestellten Unternehmen mit ihren Systemen arbeiten.

Auch Digitalisierungsexperten kommen hier zum Zuge. Sie zeigen auf, welche strukturierten Vorgehensweisen die Digitalisierung auch in GaLaBau-Unternehmen konkret zum Erfolg führen – von der ersten Idee über die Planung bis zur Umsetzung einer gezielt ausgewählten Lösung. Dabei geht es unter anderem um die innerbetriebliche Vernetzung, zum Beispiel von Mitarbeitern, Teams und Fachabteilungen. Und es geht um die Vernetzung von Maschinen, Werkstücken und Anlagen. Hinzu kommen vernetzte Kunden, die Produkte nutzen und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Letzten Endes wird durch die digitale Vernetzung auch das papierarme Handwerkerbüro ein Stück realer.

Je konsequenter ein Unternehmen dies umsetzt, desto besser kann es seine Position am Markt behaupten. Wer aufgrund mangelnder Digitalisierung Informationen nicht erfassen bzw. gezielt auswerten kann und (deshalb) Zusammenhänge nicht erkennt, verbaut sich den Blick auf Chancen.

Digitalisierung im GaLaBau – praktisch gestalten!

Im Forum sind auch Vorführungen von Exponaten aus der digitalen Welt zu sehen. Vorgesehen ist unter anderem ein Exoskelett, das den Körper beim Beugen und Heben entlastet und so die Ermüdung vermindert. Das steigert nicht nur die Effizienz, das hält auch gesund! Ein Virtual-Reality- und Augmented-Reality-System soll zeigen: VR und AR beeindrucken nicht nur im Kundendienst mit tollen Ansichten! Auch die fachliche Aus- und Weiterbildung von Fachkräften im Handwerk lässt sich mit dieser digitalen Technologie gewerksunabhängig deutlich verbessern sowie wirtschaftlich und flexibel gestalten! Die ebenfalls im Forum als Demo eingeplante Lösung für Zeiterfassung, Auftragsplanung und digitale Bauakte vereinfacht den Arbeitsalltag. Fehler gehören der Vergangenheit an, zuverlässige Dokumentationen und Daten machen Projekte jederzeit transparent und Abläufe lückenlos nachvollziehbar!

Zum Ende jedes Messetages diskutieren digitale Vorreiter des Handwerks und Digitalisierungsexperten von 15 bis 16 Uhr mit Experten für Technologie, Wirtschaft und Wissenschaft aus unterschiedlichsten Blickwinkeln darüber, welche konkreten Chancen sich Betrieben aller Größen und Handwerksbranchen durch den Einsatz modernster digitaler Technik in Zukunft noch erschließen.

Alle Themeninterviews, Diskussionen und Vorführungen finden Sie im Veranstaltungsplan des Forums Digitalisierung@GaLaBau – Digitale Praxis live erleben auf der GaLaBau 2022.


Badge GaLaBau Connected

GaLaBau connected

Ihr News-Update der GaLaBau. Jetzt mehr erfahren!

top