Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Internationale Leitmesse für Urbanes Grün und Freiräume.

14. - 17. September 2022 // Nürnberg, Germany

GaLaBau Newsroom

Playground Online Session: ALLE in Bewegung – Inklusion in der Spielplatzplanung

Playground Online Sessions
GaLaBau connected
© Istock_Blackzheep

NürnbergMesse GmbH, Veranstalter der Fachmesse GaLaBau, und der Playground + Landscape Verlag veranstalten gemeinsam eine dreiteilige Reihe von fachlichen Online-Fortbildungen, die „Playground Online Sessions“. Die ca. dreistündigen Events sollen sich jeweils mit einem aktuellen Themenaspekt rund um die Planung, den Bau und den Unterhalt von Spiel- und Bewegungsanlagen beschäftigen. Vorträge aus Wissenschaft und Planung, aus Kommune und Fachwelt sollen die jeweiligen Themen von unterschiedlichen Seiten beleuchten, sowie Informationen und Lösungsansätze vermitteln. Die Teilnehmer können dem Programm aus dem Homeoffice folgen und haben die Möglichkeit im Rahmen einer Fragefunktion mit den Referentinnen und Referenten zu kommunizieren.

Zweiter Termin: Mittwoch, 17.03.2021, 10:00 Uhr

Thema: ALLE in Bewegung – Inklusion in der Spielplatzplanung

Was eigentlich schon seit vielen Jahren gilt, kommt jetzt erst langsam in allen Bereichen des täglichen Zusammenlebens an: Inklusion ist ein Menschenrecht. Und daher ist sie auch in allen Bereichen der Planung, des Baus und des Unterhalts von Spiel- und Freizeitanlagen zu ermöglichen. Der Großteil dieser Einrichtungen entspricht aber leider noch nicht den Voraussetzungen für inklusives Spielen. Mit barrierefreien Wegen und einem Rollstuhlkarussell ist es dabei auch längst noch nicht getan, inklusionsgerechte Planung ist sehr viel vielschichtiger und wirkt sich auf viele Bereiche der Gestaltung aus. Das Seminar möchte sich mit unterschiedlichen Aspekten der Planung inklusionsgerechter Spielplätze beschäftigen und Anstöße für eine vielseitigere Betrachtungsweise bieten.

  • Was heißt eigentlich „ein inklusiver Spielplatz“?
  • Welche Voraussetzungen gibt es dafür in den Normen?
  • Welche Möglichkeiten bietet die Planung?
  • Wie sehen gelungen Umsetzungen aus?

Die Anmeldegebühr beträgt 25 Euro.

Das ausführliche Programm und den Link zur Anmeldung finden Sie unter: www.playground-sessions.de


Badge GaLaBau Connected

GaLaBau connected

Ihr News-Update der GaLaBau. Jetzt mehr erfahren!

top