14. - 17. September 2022 // Nürnberg, Germany
GaLaBau - Wir sehen uns 2022

GaLaBau findet erst 2022 wieder in Nürnberg statt ­­- kein Alternativkonzept 2020

Gemeinsam nach vorne blicken

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie und dem zahlreichen Feedback von Kundenseite hat die NürnbergMesse in enger Abstimmung mit dem Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL) entschieden, die GaLaBau 2020 nicht durchzuführen. Wir blicken nun optimistisch nach vorne und freuen uns auf eine GaLaBau 2022 als DER Treffpunkt für die grüne Branche.

Wir wissen: Die GaLaBau ist eine Erlebnismesse. Sie lebt von Live-Demonstrationen, Wettbewerben und der Möglichkeit, Maschinen, Geräte und Materialien anzufassen und auszuprobieren. Die Bedenken in der Branche, dass aufgrund der COVID-19 Pandemie und den damit verbundenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen eine GaLaBau erfolgreich stattfinden kann, sind einfach zu präsent.

Wir sind uns sicher: Der persönliche Austausch, der Bedarf an hochwertigen Informationen und das gemeinsame Erlebnis werden nach dieser Krise größer sein denn je. Daher wird die GaLaBau als internationale Leitmesse für Planung, Bau und Pflege von Urban- und Grünräumen und Sportplätzen, Golfanlagen und Spielplatzbau auch in Zukunft Orientierung bieten und weiterhin einen wertvollen Beitrag für Ihren Geschäftserfolg leisten.


Ein kleiner Teil der GaLaBau-Gemeinschaft trifft sich dennoch im Herbst in Nürnberg: Wie geplant wird der beliebte Landschaftsgärtner-Cup am 17. und 18. September im Messezentrum Nürnberg, jedoch ohne Publikum, stattfinden, zeitgleich zum BGL-Verbandskongress*, der BGL-Bildungsklausur und der GALK-Mitgliederversammlung*. Mit der World Urban Parks Conference wird parallel ein Teil des geplanten Fachprogramms digital abgebildet.
(*Teilnahme nur für Mitglieder)

Die häufigsten Fragen haben wir für Sie zusammengefasst:

... speziell für Besucher

... speziell für Aussteller

Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, sind wir gerne für Sie da:

Team der GaLaBau in Nürnberg
Statement von Stefan Dittrich, Veranstaltungsleitung GaLaBau

„Gemeinsame Erlebnisse und persönlicher Austausch werden so wichtig sein wie nie zuvor und stellen bereits heute die Weichen für eine erfolgreiche GaLaBau 2022. Wir bieten allen Branchenteilnehmern in Zukunft wieder eine grüne Erlebnismesse mit viel Raum zum Informieren, Ausprobieren und Netzwerken und freuen uns bereits heute auf ein Wiedersehen mit der internationalen grünen Branche bei uns in Nürnberg." Stefan Dittrich, Leiter der GaLaBau bei der NürnbergMesse.

Auch in Zukunft ist es wichtig zusammenzukommen, um gemeinsam mehr zu erreichen.

NürnbergMesse PartnershipBeyondBusiness

Wir sind weiterhin für Sie da und an Ihrer Seite

#WeCare #PartnershipBeyondBusiness

Die aktuellen Geschehnisse stellen uns alle vor nie dagewesene Herausforderungen.
Die ganze Welt befindet sich in einer turbulenten Zeit mit einer unberechenbaren Dynamik. COVID-19 breitet sich weltweit aus, und wir alle sind aufgefordert, soziale Kontakte möglichst zu meiden. Gesundheit als unser höchstes Gut ist gefährdet wie selten zuvor und muss daher geschützt werden.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!


Wir freuen uns schon jetzt auf unser Wiedersehen in 2022! Denn wir sind zutiefst überzeugt: Auch in Zukunft ist es wichtig, dass Menschen zusammenkommen, sich treffen und sich austauschen, um gemeinsam mehr zu erreichen.