gardening. landscaping. greendesign.

12. - 15. September 2018 // Nürnberg, Germany

Presseinformationen zur GaLaBau

Januar 2017
Vom 7. bis 9. Juni 2017 verwandelt sich das Shanghai World Expo Convention & Exhibition Center (SWEECC) in einen Treffpunkt für Chinas grüne Profis. Entscheider aus China, die Gärten, Parks, Freiflächen, Sport-, Spiel- und Golfplätze planen, bauen und pflegen, informieren sich dann auf der Greenery & Landscaping China über neueste Produkte und Dienstleistungen. Ab 2017 ist die NürnbergMesse China Veranstalter der Fachmesse. Diese existiert bereits seit 2003 unter anderem Namen und wird nun zusammen mit dem Gründungsvater, dem Verband Shanghai Landscape Architecture and Gardening Trade Association (SLAGTA), weiterentwickelt. Der Turnus ist jährlich, erwartet werden dieses Jahr 200 internationale Aussteller. Wir haben Darren Guo,  Managing Director der NürnbergMesse China, u.a. gefragt, weshalb europäische Firmen von einer Messeteilnahme profitieren.
September 2016
Vom 14. bis 17. September 2016 fand im Messezentrum Nürnberg die GaLaBau, Internationale Fachmesse Urbanes Grün und Freiräume, statt. Das GaLaBau-PR-Team war in den Hallen unterwegs und hat einige Aussteller gefragt, wie erfolgreich die Messe für sie war:
September 2016
Nach vier erfolgreichen Messetagen ging am 17. September die 22. GaLaBau in Nürnberg zu Ende: Genau 64.1381 Fachbesucher kamen, um sich über Produkte und Trends für das Planen, Bauen und Pflegen mit Grün zu informieren. Erfreulich ist die gestiegene Internationalität der Fachmesse. So war auf Ausstellerseite diesmal gut jedes vierte Unternehmen international. Verglichen mit der Vorveranstaltung betrug hier das Plus an Internationalität 10 %. Bei den Besuchern reiste jeder Zehnte aus dem Ausland, unter anderem aus Österreich, Polen und Italien, ins spätsommerliche Nürnberg. Stefan Dittrich, Abteilungsleiter GaLaBau, resümiert zufrieden: „Die Stimmung auf der GaLaBau 2016 war einfach großartig: volle Hallen und intensive Verkaufsgespräche. Die GaLaBau hat ihrem Namen als grüner Branchentreff wieder alle Ehre gemacht.“ Dieses Mal stellten 1.3201 Unternehmen auf gestiegener Fläche in insgesamt 13 Messehallen aus.
top