gardening. landscaping. greendesign.

12. - 15. September 2018 // Nürnberg, Germany

Das war die GaLaBau 2016

 

Rückblick GaLaBau 2016

Nach vier erfolgreichen Messetagen ging am 17. September die 22. GaLaBau in Nürnberg zu Ende: Genau 64.138 Fachbesucher kamen, um sich über Produkte und Trends für das Planen, Bauen und Pflegen mit Grün zu informieren. Erfreulich ist die gestiegene Internationalität der Fachmesse. So war auf Ausstellerseite diesmal gut jedes vierte Unternehmen international. Verglichen mit der Vorveranstaltung betrug hier das Plus an Internationalität 10 %. Bei den Besuchern reiste jeder Zehnte aus dem Ausland, unter anderem aus Österreich, Polen und Italien, ins spätsommerliche Nürnberg.
Stefan Dittrich, Abteilungsleiter GaLaBau, resümiert zufrieden: „Die Stimmung auf der GaLaBau 2016 war einfach großartig: volle Hallen und intensive Verkaufsgespräche. Die GaLaBau hat ihrem Namen als grüner Branchentreff wieder alle Ehre gemacht.“ Dieses Mal stellten 1.320 Unternehmen auf gestiegener Fläche in insgesamt 13 Messehallen aus.

Ausstellerstimmen-Küchenmeister

Uwe Küchenmeister

Gebietsverkaufsleiter, Etesia, Frankreich

„Unser Stand war stark frequentiert, und zwar von Fachbesuchern aus aller Welt. Neben Interessenten aus Europa kamen sogar Chinesen und Inder, um sich zu informieren. Wir führten zahlreiche intensive Gespräche mit GaLaBau-Unternehmern und Fachhändlern. Die GaLaBau ist für unsere Branche die absolute Spitzenmesse. Natürlich sind wir auch 2018 wieder mit dabei.“

Katja Lehmann

Fachbereich Greenkeeping, DEULA Rheinland GmbH Bildungszentrum, Deutschland

„Wir bedienen mit unserem Angebot ein Nischensegment auf der GaLaBau. Dennoch ist sie für uns eine Pflichtveranstaltung. Die Besucheranzahl am Stand war überschaubar, dafür war die Gesprächsqualität top. Außerdem haben wir einige ehemalige Greenkeeper-Azubis getroffen und Netzwerkpflege betrieben. Wir sind auch 2018 wieder mit dabei. “

Ausstellerstimmen-Lehmann
Ausstellerstimmen-Brenker

Tobias Brenker

European Market Manager, TREX Company, Inc., USA

„Die GaLaBau ist für den europäischen Markt die optimale Plattform. Wir waren zum ersten Mal Aussteller und durften gleich sehr viele konkrete Gespräche führen. Besonders gefallen hat uns der Besucher-Mix: Nicht nur zahlreiche Fachhändler waren am Stand, sondern auch Architekten. Somit erwarten wir ein gutes Nachmessegeschäft und nehmen auch 2018 an der Messe teil.“

Georg Engelke

Baumschulmeister/Verkauf, Baumschulen Lappen, Deutschland

„Unser Hauptfokus bei der GaLaBau liegt auf der Bestandskundenpflege. Und die ist uns auch 2016 wieder optimal gelungen. Wir haben zusätzlich ein paar Neukunden gewinnen können und spürten insgesamt mehr Internationalität bei den Fachbesuchern. Keine Frage, dass wir auch 2018 wieder mit dabei sind.“

Ausstellerstimmen-Engelke
Ausstellerstimmen-Reinderink

Jeroen Reinderink

Account Manager Deutschland, Yalp, Niederlande

„Wir sind mit unseren interaktiven Spiel- und Sportprodukten erst seit zwei Jahren auf dem deutschen Markt aktiv und sehr zufrieden mit dem Messeverlauf. Unsere Produkte muss man einfach erleben. Der Themenbereich Spielplatz auf der GaLaBau bietet hierfür die optimale Plattform. Als Erstaussteller freuten wir uns über das große Interesse des Publikums und haben noch vor Ort einige Direktabschlüsse getätigt. Was will man mehr?“

Holger Jansen

Geschäftsführung, Götterfunken, Deutschland

„Ich kenne die GaLaBau schon von früher, aber mit meinem eigenen innovativen Design-Unternehmen war ich zum ersten Mal dabei. Ich bin so dankbar für die Förderung durch das Bundeswirtschaftsministerium, denn anders wäre eine Teilnahme an dieser überragenden Messe nicht erschwinglich gewesen. Gesprächsqualität und –quantität waren bombastisch. Wir hatten unzählige Importeure, aber auch interessierte GaLaBauer und Architekten am Stand und unser Infomaterial war schon vor Messe-Ende vergriffen. Die GaLaBau ist und bleibt die Leitmesse für die grüne Branche.“

Ausstellerstimmen-Jansen

Die Highlights der GaLaBau

Fotos: NürnbergMesse / Heiko Stahl
top