GaLaBau setzt im Jubiläumsjahr 2024 Erfolgskurs konsequent fort

11.05.2023

GaLaBau setzt im Jubiläumsjahr 2024 Erfolgskurs konsequent fort

2024 ist ein besonderes Jahr für die GaLaBau: Es ist die 25. Ausgabe der Internationalen Leitmesse für Urbanes Grün und Freiräume und Nürnberg wird vom 11. bis 14. September wieder zum zentralen Treffpunkt der grünen Branche. Die GaLaBau lockt Garten- und Landschaftsbaubetriebe, Vertreter aus Kommunen, Landschaftsarchitekten sowie Motorgeräte-Fachhändler aus ganz Europa an.

Zu den Downloads

south_east

Zum Kontakt

south_east

eingang-mitte-menschen-save-the-date-2024

Die Aussteller der GaLaBau bilden in 14 Messehallen das komplette Angebotsspektrum für die Planung, den Bau und die Pflege von Urban-, Grün- und Freiflächen sowie Sportplätzen, Golfanlagen und Spielplätzen ab. Die Ausstelleranmeldung für die Jubiläumsausgabe 2024 ist ab sofort möglich und die Vorbereitungen für das umfangreiche Rahmenprogramm sind in vollem Gange.

„Mit unserem Partner, ideellem Träger und Gründungsvater, dem Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V., haben wir die GaLaBau sukzessive zu einer einmaligen Produkt- und Leistungsschau der gesamten Wertschöpfungskette sowie einer Informations- und Kommunikationsplattform für drängende Zukunftsfragen entwickelt. Der große Erfolg und Zuspruch sowie die hohe Zufriedenheit von Ausstellern und Besuchern der letzten GaLaBau sind dabei Antrieb, Motivation und Vorfreude zugleich für die jetzt anlaufenden Vorbereitungen der 25. Ausgabe“, so Stefan Dittrich, Leiter GaLaBau, Nürnberg Messe. Auch Lutze von Wurmb, Präsident des Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL), freut sich: „Es ist ein besonderes Jubiläum, auf das wir aktuell hinarbeiten. Schon jetzt ist der Beitrag der grünen Branche zu notwendigen Klimaanpassungsmaßnahmen und Nachhaltigkeit enorm. Die GaLaBau ist dabei ein zentraler Marktplatz für Informationsaustausch, bündelt Know-how und trägt unsere Bemühungen noch weiter voran.“

Neues und Bewährtes

Ihre zentralen Leistungsversprechen Inspiration, Vernetzung und Erlebnis löst die GaLaBau auch 2024 wieder zu 100 Prozent ein. Besonders für die Zielgruppe der Landschaftsarchitekten will die GaLaBau neue Akzente setzen. 2022 erhielten innovative Formate wie das Forum „Digitalisierung@GaLaBau – digitale Praxis live erleben“ und der GRÜN-BLAUE PFAD großen Zuspruch und werden 2024 fortgeführt und konsequent weiterentwickelt. Bestehen bleiben bewährte Highlights wie das aufwendig und imposant gestaltete Messeareal des BGL unter dem Motto „Zukunft grüner Lebensräume“, verschiedene Fachforen und Aktivitäten zu den Themen Spielplatz, Nachwuchs und Baumpflege. Besonders hervorzuheben sind außerdem die Aktionsflächen für Erdbau, Flächenpflege und E-Mobility im Outdoorbereich, ein besonderes Highlight für Aussteller und Besucher.

Jetzt Aussteller werden

Interessierte Aussteller können sich ab sofort ihren Messestand auf der GaLaBau 2024 sichern. Schnell sein lohnt sich: Bis zum 30. September 2023 gibt es den Frühbuchervorteil. Alle Informationen zur Anmeldung unter:

www.galabau-messe.com/de/aussteller/teilnahme/anmeldung

Young Innovators: Förderung von Start-ups und jungen Unternehmen

Der Nachwuchsförderung wird auf der GaLaBau seit jeher eine zentrale Rolle zuteil. Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte Gemeinschaftsstand „Young Innovators“ ermöglicht es Start-ups und jungen Unternehmen, sich auf der GaLaBau zu günstigen und attraktiven Konditionen der Fachöffentlichkeit vorzustellen und Produktinnovationen zu präsentieren. Alle Informationen unter: www.galabau-messe.com/gemeinschaftsstand

Das News-Update GaLaBau connected

Bis zur Messe immer auf dem neuesten Stand zu allen Neuigkeiten und Aktionen rund um die GaLaBau bleiben alle Interessierten mit dem E-Mail-Update GaLaBau connected. Kostenlose Anmeldung unter: www.galabau-messe.com/galabau-connected

Werden Sie Teil unserer Community

Auf Facebook, Instagram und LinkedIn begleiten wir Sie kontinuierlich bis zur GaLaBau 2024. Nutzen Sie auch dort gerne den Hashtag #galabau2024

Kontakt

Jasmin McNally

Jasmin McNally

Public Relations

press@galabau-messe.com +49 9 11 86 06 - 85 21